Bücher (2/2014)

aus OWEP 2/2014  •  von OWEP-Redaktion
  • Helmut Altrichter: Kleine Geschichte der Sowjetunion. 3. Aufl. München: C. H. Beck, 2007.

  • Anne Applebaum: GULAG. A History. New York: Doubleday, 2003.

  • Peter Best: Europäische Kriminalpolitik auf der Grundlage der Menschenrechtskonvention – die European Rules. In: Festschrift für Alexander Böhm zum 70. Geburtstag. Hrsg. v. Wolfgang Feuerhelm (u. a.). Berlin, New York: Walter de Gruyter, 1999, S. 49-68.

  • Botschaft des Heiligen Vaters Johannes Paul II. zur „Feier des Jubiläums in den Gefängnissen“ vom 9. Juli 2000. Rom: Libreria Editrice Vaticana, 2000.

  • GULAG. Spuren und Zeugnisse 1929-1956. Hrsg. von Volkhard Knigge und Irina Scherbakowa. Weimar: Wallstein, 2012.

  • Wladislaw Hedeler: Die Ökonomik des Terrors. Zur Organisationsgeschichte des Gulag 1939 bis 1960. Hannover: Offizin, 2010.

  • Manfred Hildermeier: Geschichte der Sowjetunion 1917-1991. Entstehung und Niedergang des ersten sozialistischen Staates. München: C. H. Beck, 1998.

  • Dietmar Neutatz: Träume und Alpträume. Eine Geschichte Russlands im 20. Jahrhundert. München: C. H. Beck, 2013.

  • Susanne Rieckhof: Strafvollzug in Russland. Vom GULag zum rechtsstaatlichen Resozialisierungsvollzug? (Schriften zum Strafvollzug, Jugendstrafrecht und zur Kriminologie, Bd. 32). Bad Godesberg: Forum, 2008.

  • Alexander Solschenizyn: Der Archipel GULAG. Bern: Scherz, 1974.

  • Lynne Viola: The Unknown Gulag. The Lost World of Stalin’s Special Settlements. Oxford: Oxford University Press, 2007.